Hotel

Hotel Kampa - Stara zbrojnice gehört zu den begehrten Hotels mit ruhiger Atmosphäre, umgeben von historischen Sehenswürdigkeiten des Stadtviertels Malá Strana. Die Geschichte spricht die Gäste während ihres gesamten Aufenthalt an, die Repliken der historischen Waffen und der Ritterrüstung im Restaurant versetzen sie in der Zeit zurück, in die Ära als der Ruhm und die Ehre an der ersten Stelle stand.

Das Hotel wurde 2015 einer aufwendigen Rekonstruktion unterzogen und bietet seinen Gästen Komfort und Entspannung. Die Rezeption verbindet mit den Zimmern ein Aufzug. Das Hotel ist mit einem Auto und öffentlichem Nahverkehr gut erreichbar. Für die Gäste ist am Hotel ein Parkplatz verfügbar. Die Straßenbahnhaltestelle befindet sich nur wenige zehn Meter entfernt, die Straßenbahnlinien führen direkt zur Prager Burg und in die Prager Altstadt.

Anfahrtsskizze

Das Hotel befindet sich in malerischer Umgebung der romantischen Gassen von Malá Strana, in unmittelbarer Nähe der Prager Burg, Karlsbrücke, Nationaltheaters, des Rudolfinums, das die Tschechische Philharmonie beherbergt und des Flusses Moldau.

Malá Strana und die Hotelumgebung bieten den Besuchern unzählige historische Sehenswürdigkeiten, romantische Spaziergänge durch gepflasterte Gassen, die mit historischen, mit vielen Legenden verbundene Häusern übersät sind und oder durch Plätze, die von vielen berühmten Persönlichkeiten der Welt- und tschechischen Geschichte bewohnt waren.

Verbindung vom Flughafen:
Mit dem städtischen öffentlichen Nahverkehr: mit dem Bus Nr. 119 bis zur Haltestelle Nádraží Veleslavín fahren, dann in die U-Bahn-Linie A umsteigen und bis zur Station Malostranská fahren, dann in die Straßenbahn Nr. 20, 22, 23 oder 12 umsteigen und bis zur Haltestelle Újezd fahren.

Verbindung vom Hauptbahnhof Hlavní nádraží:
Mit dem städtischen öffentlichen Nahverkehr: mit der Straßenbahn Nr. 9 bis zur Haltestelle Újezd fahren, dann 3 Min. zu Fuß gehen bzw. kann der Hotelgepäckservice angefordert werden, welcher Ihr Gepäck zum Hotel bringt.

Тransport

Gegend Km Transport
Wagen Öffen.Verkehrsmittel Zu Fuß
Prager Flughafen - Václav Havel Airport Prague 15 Km 20 Min 30 Min  
Zug - Hautpbahnhof Hlavní nádraží 5 Km 15 Min 30 Min  
Bus - Bahnhof Florenc 7 Km 15 Min 30 Min  
Metro - Station Malostranská, Linie A-grüne 1 Km 1 Min 5 Min 10 Min
Tram - Haltestelle Újezd - N. 9, 12, 20, 22, 23 0,2 Km     5 Min
Seilbahn zum Petřín 0,5 Km 1 Min   5 Min

Reisetipps

Gegend Km Transport
Wagen Öffen.Verkehrsmittel Zu Fuß
Prager Burg 1,5 Km 10 Min 15 Min 30 Min
Karlsbrücke 1 Km 3 Min 5 Min 10 Min
Wenzelsplatz 3 Km 10 Min 15 Min 30 Min
Kirche - Christkind 1 Km 2 Min 5 Min 10 Min
Kleinseiter Platz - Kirche des Hl.Nikolaus 0,5 Km 2 Min 5 Min 5 Min

Kulturtipps

Gegend Km Transport
Wagen Öffen.Verkehrsmittel Zu Fuß
Nationaltheater 1 Km 5 Min 10 Min 20 Min
Laterna Magica 1 Km 5 Min 10 Min 20 Min
Theater Hybernia 2,5 Km 15 Min 15 Min 45 Min


Karte vergrößern

Die Umgegend

Das Hotel Kampa - das ehemalige Waffenarsenal - ist in unmittelbarer Nähe zum Kampa-Park gelegen, welcher vom Hotel durch den künstlich errichteten Mühlgraben namens Čertovka (Teufelsmühlgraben) getrennt wird. Die Häusergruppe, durch welche der Teufelsmühlgraben fließt, wird als Venedig von Prag bezeichnet. Zum Mühlgraben gehört auch das mächtige Mühlrad.

Neben dem Liechtenstein-Palais befindet sich im Park auch die Sova-Mühle, welche derzeit als Kampa-Museum mit Sammlungen von Kunstwerken aus dem 20. Jahrhundert genutzt wird. Der gesamte Park ist frei zugänglich und verfügt über zahlreiche Plätze sowie Orte zum Entspannen und Erholen - mit Ausblick auf den Fluss Moldau sowie auf die Sehenswürdigkeiten am anderen Ufer.

Am Rande des Kampa-Parks - auf dem Platz Velkopřevorské náměstí ist die sog. John-Lennon-Mauer aufgemalt. Hierher kommen alljährlich am 8. Dezember - dem Tag, an welchem John Lennon tragisch ums Leben gekommen ist - junge Menschen, um Kerzen anzuzünden und seiner zu gedenken.

Von der anderen Seite des Hotels gelangt man innerhalb von 5 Minuten zu Fuß zu einem weiteren wunderschönen Park mit dem Prager Aussichtsturm namens Petřín (Laurenziberg), zu welchem Sie sich mit der einmaligen Seilbahn bringen lassen können. Die Ausblicke vom Aussichtsturm Petřín zählen zu den interessantesten und unvergesslichen Erlebnissen in Prag. Die Ausblicke auf die Prager Burg, auf das Kloster Břevnov sowie auf die romantischen Gassen des historischen Teils von Prag oder das Spiegellabyrinth direkt beim Aussichtsturm werden Sie in ewiger Erinnerung behalten.

Den Besuch des Kampa-Parks sowie des historischen Prager Zentrums können Sie auch mit einer Ausflugsdampferfahrt abwechslungsreich gestalten. Vom Schiff aus können Sie nicht nur die Karlsbrücke - die älteste Brücke, welche über den Fluss Moldau führt - bewundern, sondern auch das bezaubernde Panorama der Prager Burg sowie das Nationaltheater, die Straka-Akademie oder das mächtige Metronom auf der Letná-Höhe. Zu beiden Seiten des Flusses befinden sich die Schiffsanlegestellen für die Ausflugsschiffe.

Aufgrund der günstigen Lage des Hotels ist nicht nur das komplette historische Zentrum von Prag einfach zu erreichen, sondern zum Beispiel auch eines der am meisten frequentierten Einkaufszentren - das Einkaufszentrum Nový Smíchov.

In Bezug auf die Anbindung an die wichtigen Verkehrsknotenpunkte des öffentlichen sowie auch Individualverkehrs ist das Hotel ideal gelegen. Einige Haltestellen des städtischen öffentlichen Nahverkehrs, von denen aus man zu den entfernter gelegenen Zielen gelangt, befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Hotel.